Frühlings-OL-Lager 2021

Aufgrund der Corona bedingten Einschränkungen findest diesen Frühling das OL-Lager nicht wie gewohnt als Hauslager aber als Tages-Lager statt.
Das Lager ist vom 18. – 23. April in Wäldern quer durch quer durch den Aargau. Das Ausbildungsprogramm bei diesem Tages-OL-Lager entspricht dem eines normalen OL-Lagers. Übernachten werden aber alle zuhause. Morgens werden alle Teilnehmer*innen an ihrem Wohnort mit Autos abgeholt und am späteren Nachmittag wieder dorthin zurück gefahren. Die Verpflegung nehmen alle selbst mit.
Jugendlichen ist es unter Corona Bedingungen auch in grösseren Gruppen erlaubt Sport zu treiben. Die Jugendlichen werden in den Weisungen spezielle Situation hingewiesen. Ein eigens erstelltes Schutzkonzept soll Ansteckungen verhindern.

Vom Samstag, 17. April bis Freitag, 23. April 2021 findet das traditionelle Frühlings-OL-Lager in den Wäldern rund um Langenthal statt. Als Unterkunft dient uns Pfadiheim in Langenthal.

Auch ein Nacht-OL gehört ins Programm

Teilnehmer: OL-Anfänger und -Cracks ab 10 Jahren (Jüngere nach Absprache). Mindestanforderung: sCOOL-Bahn selbständig laufen können oder einen Einführungs-/ Frühlings-Kurs absolviert haben. Gerne dürfen sich auch Jugendliche aus anderen OL-Vereinen anmelden.

Kosten: 300.–/Teilnehmer. Falls Du Mitglied in einem OL-Verein bist, kann es sein, dass Du einen Lagerbeitrag erhältst. Bitte setze Dich direkt mit der verantwortlichen Person in Verbindung, um die Details zu klären.

Alle relevanten Infos und das Anmelde-Formular findest du in der Ausschreibung.
Ausführliche Informationen folgen ca. 2 Wochen vor dem Lager.

Noch ist ungewiss, ob wir das geplante Lager in Langenthal durchführen können/dürfen. Corona könnte uns da wieder einen Strich durch die Rechnung machen. Das möchten wir alle nicht und hoffen immer noch, dass es dieses Jahr klappt.
Spezifische Infos dazu findest du hier.

Anmeldung und Kontakt:
Snoopy / Urs Müller
Tel.: 079 694 75 59
Mail